Studieren im Herzen Süddeutschlands!

Vergabe des Bayrisch-Schwäbischen Innovationspreises Transfer 2024

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus im Herzen Bayerns!
Das Hochschulzentrum Vöhlinschloss wird am 24. April 2024 zum Schauplatz einer bemerkenswerten Zusammenkunft, wenn der Bayerisch-Schwäbische Innovationspreis Transfer 2024 verliehen wird. Diese Auszeichnung feiert die herausragende Zusammenarbeit zwischen den Hochschulen in Augsburg, Kempten und Neu-Ulm und der lokalen Industrie – eine Verbindung, die tief in der bayerisch-schwäbischen DNA verwurzelt ist.
An diesem Tag werden Teams, bestehend aus Wissenschaftlern und Praxispartnern, für ihre innovativen Transferleistungen gewürdigt. Diese Projekte sind nicht nur technologisch wegweisend, sondern tragen auch bedeutend zur sozialen und ökonomischen Entwicklung unserer Gesellschaft bei. Mit einem Preisgeld von jeweils 5.000 €, gestiftet von den Fördervereinen der beteiligten Hochschulen, wird der Innovationsgeist gefeiert.
Darüber hinaus wird die Stadt Illertissen einen Publikumspreis vergeben, bei dem alle Anwesenden live abstimmen können. Ein spannender Moment, der die Bedeutung der Gemeinschaft und deren Einfluss auf die regionale Innovation unterstreicht!
Wir laden Sie ein, Teil dieses inspirierenden Nachmittags zu sein. Bis zum 17. April ist eine Anmeldung möglich. Seien Sie dabei, wenn Zukunft gestaltet wird – im Vöhlinschloss, dem Ort, wo Geschichte auf Innovation trifft.